Leitbild - Essenz unserer Arbeit

  • Wir schaffen Kontakt und vermeiden Trennung
  • Wir ehren die Einzigartigkeit jedes Wesens
  • Wir anerkennen die Gruppe als stärkste Kraft
  • Selbstverantwortung ist uns wichtig
  • Der Schutz jedes einzelnen ist Grundvoraussetzung
  • Wir anerkennen den Wert der Gefühle
  • Zusammenarbeit macht Spass und ist effizient
  • Wir sehen in allem das Potential, die Entwicklungsmöglichkeiten

1) Kontakt: Für jedes Mädchen und jeden Jungen, für jeden Mann und jede Frau gibt es einen Platz am Feuer. Wir wollen Kontakt zu uns selber und zu unserer Mit- und Umwelt herstellen und leben. Dabei orientieren wir uns an der Frage: Ist mein Kontakt verbindend oder trennend?

2) Einzigartigkeit: Wir akzeptieren jedes Mädchen, jede Frau, jeden Jungen und jeden Mann, so wie sie/er ist. Auch wenn wir Handlungen ablehnen können, verurteilen wir deswegen nicht. Einzigartigkeit kreiert Vielfalt. Integration von Alter, Geschlecht, Religion, Ethnie und Ausbildung sind selbstverständlich.

3) Kollektiv: Um ein Kind zu einem verantwortungsbewussten Erwachsenen zu begleiten, braucht es ein ganzes Dorf (afrikanisches Sprichwort). Das Kollektiv ist mehr als die Summe der Einzelnen.

4) Verantwortung: Wir sind bereit, eine umfassende Verantwortung für unser eigenes Schicksal, unser Glück und unsere Gefühle zu übernehmen. Wir erkennen darin sowohl unsere Beteiligung, als auch unser Handlungspotential.

5) Schutz: Gesundheit, Sicherheit und Integrität für uns anvertraute Kinder und Erwachsene haben oberste Priorität.

6) Gefühle: Die vier Grundgefühle Trauer, Wut, Angst und Freude, sind uns wichtige Orientierungen. Fühlst du die hellen und dunklen Prinzipien der Gefühle? Vertraust du deinen Gefühlen?

7) Kooperation: Entscheide werden im Team getroffen. Unsere Kommunikation ist offen und transparent, authentisch und aufrichtig. Wir akzeptieren Leitungsverantwortung und damit verbundene Kompetenzen.

8) Potentialentfaltung: „Es klingt ein Lied in allen Dingen .… die ganze Welt hebt an zum singen, triffst du nur das Zauberwort“. Was bringt dich zum Klingen, wie verzauberst du die Welt? Was hemmt dich?

NewsLetter

Termine

Freitag, 16. März 2018
18:00 - 19:30 Uhr
Jahresversammlung des Vereins

Impressionen

BtM-GtW6.jpg

Flyer Mentoring

Wer ist online

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online